Mein Geheimrezept für Sänger und bei Erkältungen!

Die Arznei! Das ideale Heilmittel für Sänger, angeschlagene Sängerkehlen, Stimmbänder,obere Atemwege, gegen Halsentzündung,Halsweh, Mandelenzündung, Grippe, grippaler Infekt, Grippeschwachheitsgefühl, Entzündung der oberen Atemwege,  Schnupfen, Stimmbandentzündung, Kehlkopfentzündung, und dergleichen!!


Der Grippekräuterwein
nach Hl. Hildegard von Bingen
 

Die Kräuter:
 Kann man sich in jeder Apotheke zusammenmischen lassen.
Zu gleichen Teilen (z.B. je 25 g):

    Fenchelkraut (vorzugsweise, Fenchelsamen geht aber auch)
    Dill
    Königskerze
    Andorn
     

Die Zubereitung:
1-2 Eßlöffel in 1/4 l Wein kochen. Es kann Rot- oder Weißwein sein, sollte aber ein guter Wein sein. Die Kräuter sollen auf jeden Fall etwas kochen und nicht nur ziehen lassen. Im Orginalrezept heißt es ``gut kochen´´.

 

Die Einnahme:
Alle 2-3 Stunden ein paar Schluck bis eine halbe Tasse heiß trinken, dabei vor dem Schlucken möglichst lang im Mund lassen. Man kann den Grippewein in der Thermoskanne heißhalten oder auch nochmal kurz erhitzen.
Der Grippekräuterwein schmeckt besonders das erste Mal etwas bitter, aber trotzdem wird man nach dem Geschmack ``süchtig´´.
 

Erfahrungen:
Bei mir und auch vielen  Chor- und Sängerkollegen ein sehr beliebtes Mittel für die Stimme. Riecht wie Glühwein! Seit meiner Entdeckung des Grippeweins habe ich keine Probleme mit Mandelenzündung mehr, innerhalb 1-2 Tagen ist sie bei mir komplett verschwunden!

Stichworte: Arznei,Heilmittel, Naturheilmittel, Sänger, Gesang, Musiker, Chor, Chorsänger, Solist, Sopran, Alt, Tenor, Bass, Stimmbänder, Stimmband, Entzündung, entzündet, Natur, natürlich, erfolgreich,obere Atemwege, Halsentzündung,Halsweh, Mandelenzündung, Grippe, grippaler Infekt, Grippegefühl, Entzündung der oberen Atemwege, Schnupfen, Stimmbandentzündung, Kehlkopfentzündung, Wein, Alkohol, gut, angenehm, heilend, lindernd, Apotheke, Singen, Sprechen, Lehrer, Sprache, Sprechstimme, Redner, Rede, Vortrag, Heiserkeit, rauher Hals, kratzender Hals